Andra is here!


  Startseite
    Thinking about Harry...
    Just Audrey
    Sports...
    Live, the Universe and Everything...
    Addicted to...
    Songs...
    Dreaming...
    My Day...
  Über...
  Archiv
  Addictet to...
  Warum syt dir so truurig?
  What a wonderful world
  Pictures
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Das kleine Nu weiss es
   auch eine schöne Audrey-Seite
   Die offizielle Audrey-Hepburn HP
   Jamie Olivers HP
   Äschbacher isch eifach kult
   Meine Kleinen
   JKRowling - addictet to it





http://myblog.de/andra

Gratis bloggen bei
myblog.de





My Day...

Die Nikolausstimme und ihre Folgen...

Meine Nikolausstimme hat sich zu einer echten Viruserkrankung entwickelt. Donnerstag war ich notfallmässig beim Arzt, weil ich solche Schmerzen hatte. Nicht grad lustig, vor allem, weils nicht mehr vorüber geht.

Ich häng seit Tagen Zuhause rum, langweile mich und warte drauf, dass ich wieder gesund werde.
22.1.07 17:59


Hier spricht der Nikolaus

Zumindest klinge ich momentan wie eine Kreuzung vom Nikolaus mit einer Nachtclubsängerin, die nur singt, wenn sie vorher 10 filterlose Zigaretten geraucht hat, so tief und rauh ist meine Stimme. Schuld daran ist eine Halsentzündung, inklusive Erkältung. Jetzt hocke ich zuhause, schweige meinen Fernseher an und warte darauf, dass alles wieder besser wird. Hoffentlich bald, schweigen fällt mir sehr schwer.
16.1.07 22:28


Typisch Mann...

Die Yoga-Stunde heute war ja doch eher gewöhnungsbedürftig. Wieder einmal war da eine Ferienvertretung und die hatte das Bedürfnis, an kleinen Details zu arbeiten. Ist ja sinnvoll und lehrreich, aber dadurch war die Stunde einiges weniger anstrengend, als ich es mir gewohnt bin. Egal, am Ende der Stunde verräum ich meine Matte und als ich zurückkomme, bemerke ich, wie mich ein Typ von oben bis unten mustert und in Gedanken wohl gerade auszieht. Denken Männer, wir würden das nicht mitbekommen? Soll ich das nächste Mal nackt hingehen? Wär er dann eher zufrieden? Oder muss ich dankbar sein, dass er nicht gerade über mich hergefallen ist?
26.7.06 17:47


Dieses Log hat doch etwas gutes an sich Es führ mir immer wieder vor Augen, wie langweilig mein Leben doch ist. Hey, wenn ich n Single währe, dauernd auf der Suche, nicht wüsste, was ich in meinem Leben machen möchte, mir dauernd den Kopf zerbrechen müsste, dann hätte ich viel zu schreiben. Aber so wie mein Leben jetzt ist, gibts halt einfach nichts zu berichten. Zumindest selten etwas ausergewöhnliches. Also erzähl ich halt von den Banalitäten meines Alltags, bin froh, dass mir das Web wieder mal vor Augen führt, wie gut es mir geht und hoffe, dass ich nicht zu viele Leute damit langweile.
24.7.06 16:51


Weekend

Gestern war also die Hochzeit von Remo und Nathalie und die beiden waren ja so süss... Da krieg ich vielleicht doch selbst lust zu heiraten :D na ja, nicht gleich sofort, aber doch irgendwann dann mal. Der Aperitiv war auch super.

Danach waren wir noch bei meiner Cousine, ihrem Mann und ihren drei süssen Kindern eingeladen. War echt gemütlich.
23.7.06 15:51


Aufgeholt...

Ich glaub, langsam habe ich alles aufgeholt, was ich in den letzten Tagen hätte erledigen sollen. Vorbereitungen für die Schulhauswoche, Arbeiten, die abgegeben werden müssen, Schlafmangel...

Jetzt heisst es noch eine Woche überstehen und dann hab ich Ferien, respektive Zeit zum Lernen für meine B&E Prüfungen (Bildung und Erziehung), die darüber entscheiden, ob ich weiter studieren darf, oder ob mein Ziel, Kindergärtnerin zu werden, sich in Rauch auflöst...

Aber ich werde sicher ein paar Tage Pause machen, schlafen, mich erholen, den Stress der letzten Zeit loswerden. :D
9.7.06 22:31


Plätscher, plätscher...

Plätscher, plätscher, der Tag, die Woche, alles plätschert so dahin...


Highlight des Tages: Juhu, schon wieder eine gute Note für mein Diplom bekommen. Jetzt muss ich nur noch im Sommer mein Basisstudium abschliessen, damit ich überhaupt die Ausbildung abschliessen kann...
Tiefpunkt: Die Generalversammlung meines Turnvereins, obwohl, sie war erstaunlich kurz...
Song: Quand on a pas ce qu'on aime... Das Lied läuft mir schon seit Tagen nach, vielleicht, weil mein Freund immer noch nicht wieder da ist...
TV/Film: Ich hab zwar Gilmore Girls verpasst, aber zumindest läuft auf Pro 7 Sex and the City. Ist lustig, mal wieder die alten Folgen zu sehen. Auf DVD kaufen will ich sie nämlich doch nicht.
Bemerkenswertes: Heute war der bisher heisseste Tag des Jahres, mit etwa 32 Grad. Duschen ist mein grösstes Hobby zur Zeit.

WM Halbfinal Deutschland:Italien Pausenstand 0:0, mal schauen, wies weitergeht.
4.7.06 22:04


Wieder einer der Tage, die einfach vorübergehen.
Aufstehen, PH, Mittagessen, PH, gemütliches Kaffeetrinken mit Vicky, Training geben, Training haben, nach Hause kommen, Post und Mails anschauen, Fernseher einschalten und versuchen, nicht auf dem Sofa einzuschlafen.

OK, Training war mörderisch, ich bin noch etwas erschöpft vom Triathlon am Samstag und drum fand ich das Lauftraining echt zum sterben. Ich habs fast nicht überstanden...

Jetzt hab ich solche Lust auf indisches Essen, dass ich nock Kartoffeln gekauft habe und mir Samosa mache. Diese Lust hab ich schon seit Tagen, einfach, weils so warm ist. Da muss ich dauernd an Raita und Samosas denken, Raita mit Pfefferminze. Ok, ich hab keine Pfefferminze, aber sonst ist der Plan einfach wunderbar.

Ha, am Nachmittag hab ich noch miene Arbeit in Bildnerischem Gestalten über Kinderzeichnungen zurückbekommen. Die Maximalnote, eine 6! *freu* ich werd in meinem Diplomzeugniss wohl ne 5.5 stehen haben, viel besser gehts ja wohl kaum noch...

Und ich muss nur noch 4 Mal schlafen, bis mein Freund mit dem Militärdienst fertig ist. *jubel*
3.7.06 23:10


Triathlon

Gestern war er also, mein erster Triathlon. Aber so viel Spass hats nicht gemacht, dass ich das wiederholen müsste. Das Laufen am Ende war ja ok, von der Kondition her hatte ich eigentlich keine Probleme, aber Schwimmen war ätzend, da wurde man getreten, geschubst, abgedrängt... Radfahren war na ja, nicht wirklich toll, ich hatte das Gefühl, überhaupt nicht vorwärts zu kommen. Ich wurde von mindestens 10 Leuten überholt, hat definitiv nicht zu meiner Motivation beigetragen. Egal, als es vorbei war, war ich echt erleichtert.

Gemein war nur, dass es kein Erinnerungs-T-Shirt gab, denn deswegen hab ich doch teilgenommen. Na ja, nicht nur deswegen, auch deshalb, weil ich nicht nur drüber lästern wollte und nie selbst mitgemacht habe.

Aber jetzt hab ich ja mitgemacht, deshalb darf ich ab jetzt absolut, ganz und gar zu meiner Meinung stehen, dass ich Triathlon blöd finde :D Lalala, na ja, jetzt ists vorbei, ich bin froh darüber.
2.7.06 21:59


Verschlaaafen...

Wie kommt das bloss? Von 6 Mal hab ich die Vorlesung sicher schon 3 Mal verpasst. Ich schäm mich, aber irgendwie komm ich morgens einfach nicht aus dem Bett...

Hat jemand gute Austeh-Tipps? Ich hab schon drei Wecker :D
28.6.06 09:23


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung